Stadtradeln - Mach mit beim Team des CVJM

Liebe Mitglieder, liebe Radfahrende im CVJM,

der CVJM hat ein Stadtradeln Team gegründet. Wer die Aktion nicht kennt kann sich gerne unter www.stadtradeln.de informieren. Weitere Infos und unsere Motivation zur Teilnahme findet ihr weiter unten.

Unter dem folgenden link könnt ihr euch registrieren und euch dann dem Team CVJM Sindelfingen anschließen:
https://www.stadtradeln.de/index.php?id=171&L=1&team_preselect=48301
Der Zeitraum in Sindelfingen dauert  vom 11. Juli  bis 31 .Juli.

Was ist STADTRADELN?
STADTRADELN ist ein Wettbewerb, bei dem es darum geht, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Dabei ist es egal, ob du bereits jeden Tag fährst oder bisher eher selten mit dem Rad unterwegs bist. Jeder Kilometer zählt – erst recht wenn du ihn sonst mit dem Auto zurückgelegt hättest.

Darum geht es
Wir glauben, man kann den Menschen viel über die Vorteile des Radfahrens erzählen. Am wirksamsten überzeugt man sie aber, wenn sie für 21 Tage einfach mal selbst aufs Rad steigen.
Die Ergebnisse des Wettbewerbs zeigen, wie viele Menschen bereits mit dem Fahrrad unterwegs sind und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Damit noch mehr Menschen dauerhaft vom Auto aufs Rad umsteigen, braucht es eine Radinfrastruktur, auf der sie schnell und sicher ans Ziel kommen.
Um  auf die Bedürfnisse der Radfahrenden aufmerksam zu machen, richtet sich das STADTRADELN auch an die Kommunalpolitiker*innen. Sie sind die Entscheidungsträger*innen, wenn es um die Radinfrastruktur und damit praktischen Klimaschutz vor Ort geht. Während der Aktion nehmen sie selbst die Lenkerperspektive ein und erfahren, wo die Kommune schon fahrradfreundlich ist  und wo noch nachgebessert werden muss.

Warum wir mitmachen
Als CVJM ist es uns wichtig das Thema „Nachhaltigkeit“ und „Bewahrung der Schöpfung“ immer wieder ins Gedächtnis zu rufen und praktisch umzusetzen. Durch viele Teilnehmer und geradelte Kilometer wird der CVJM in diesem Zusammenhang wahrgenommen und kann dadurch in unserer Stadt ein kleines Zeichen setzen.

Wir wollen gegen gegenüber der Stadt zeigen, dass Sindelfingen mehr sein muss als eine Autostadt. Diejenigen, die mit dem Rad in und um Sindelfingen unterwegs sind, „erfahren“ im wahrsten Sinne des Wortes wie schlecht die Situation für Radfahrende an vielen Stellen in unserer Stadt ist.

Es besteht die Hoffnung, dass durch ein breites Teilnehmerfeld die Stadt diese Missstände wahrnimmt und sich durch diese Aktion die Situation für Radfahrende an der einen oder anderen Stelle verbessert.

Also meldet euch bei unserem Team an und gebt den Link gerne an Freunde weiter. Jeder Teilnehmer hilft egal wie viele km der Einzelne radelt!!
 

Rückfragen gerne an Albrecht Schäfer